Skip to content

REDEN RETTET LEBEN:
IMPULSE FÜR DEN UMGANG MIT KRISEN

MENSCHEN SPRECHEN DARÜBER, WIE SIE LEBENSKRISEN ÜBERWUNDEN HABEN. SIE WOLLEN MUT MACHEN SICH HILFE ZU HOLEN UND AUFZEIGEN, DASS DARÜBER REDEN LEBEN RETTEN KANN.

5. Oktober 2023

Graz, Stefaniensaal

Einlass: 18.30 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

Rahmenprogramm:

Kurzfilme von Menschen, die darüber sprechen, was sie in Lebenskrisen gestärkt hat und wie sie diese bewältigen konnten, Live-Musik von Glueckskinder feat. EGON7 und MehrYeah, Überraschungsgast, Videobotschaften von prominenten Personen.

Durch den Abend Führt:

GO-ON Suizidprävention Steiermark

Kostenloser Eintritt!

Weiter Gehen:

Aus einer Idee wurde eine Großveranstaltung, die heuer am 5. Oktober in Graz über die Bühne gehen wird. Bereits im letzten Jahr, rund um den Weltsuizidpräventionstag am 10. September, gab es in allen steirischen Regionen eine ähnliche Veranstaltung auf vielen kleineren Bühnen. Dabei wurden Kurzfilme von Menschen gezeigt, die den Mut haben, offen über ihre Probleme zu sprechen und davon zu berichten, was sie in Krisen gestärkt hat. Aufgrund des großen Anklangs haben wir alle Ressourcen  gebündelt und bringen unsere „Mutmacher“ am 5. Oktober nochmals auf die Bühne. Mit stimmungsvoller Musik, diversen regionalen und überregionalen Highlights und dem  Hauptaugenmerk auf die Lebensfreude soll dieser Abend neben Spaß und Genuss auch Mut machen, gut auf sich zu schauen und sich mitzuteilen, denn – über persönliche Probleme und Krisen offen zu reden ist heldenhaft!

Finanziert wird der Abend unter anderem über Sponsoring- und Spendengelder, daher freuen wir uns über jeden Spendenbetrag. Spenden, die nach Abzug der Kosten übrig bleiben, kommen dem Projekt „Patenfamilien für Kinder psychisch belasteter Eltern“ von Styria Vitalis zugute.

SPENDENKONTO: Psychosoziale Dienste Steiermark – Dachverband der sozialpsychiatrischen Vereine und Gesellschaften • Volksbank Steiermark Mitte AG • IBAN: AT13 4477 0324 1882 0002
Verwendungszweck: Weiter gehen

Mediamaterial: