News

 

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

GO-ON
Suizidprävention Steiermark

– das Leben ist es wert.

Die nächsten Wochen werden für uns Alle eine herausfordernde Zeit. Dass dies Unsicherheit und Angst auslöst ist eine normale Reaktion auf eine abnormale Situation. Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie nicht allein sind, dass es Hilfe gibt und auch Dinge, die Sie selbst tun können, um sich wieder wohler zu fühlen.

Bleiben Sie im Rhythmus: auch wenn sich Ihr Tagesablauf wahrscheinlich stark verändert hat, versuchen Sie so gut als möglich die ursprüngliche Struktur einzuhalten. Planen Sie Ihren Tag im Voraus. Schreiben Sie sich eine Liste von Dingen, die Sie erledigen möchten. Achten Sie darauf, Tätigkeiten zeitlich so zu planen, dass Sie sich auch darauf konzentrieren können. Halten Sie vertraute Rituale des Alltags aufrecht, wie etwa zur selben Zeit aufzustehen, sich ganz normal zu kleiden, als müssten Sie das Haus verlassen, zu Kochen… Achten Sie auch darauf, was Ihnen gut tut, wie etwa ein kurzer Spaziergang, Yoga, Heimwerken, Musik hören…

Bleiben Sie in Verbindung: Versuchen Sie, mit Menschen, die Ihnen gut tun in Kontakt zu bleiben, sich gegenseitig Mut zuzusprechen und zu unterstützen. Helfen Sie anderen und nehmen Sie Hilfe von Anderen an! Hören Sie nicht auf Gerüchte, sondern informieren Sie sich über die offiziellen Stellen.

www.oesterreich.gv.at
www.sozialministerium.at

Holen Sie sich Unterstützung: Sie sind nicht allein! Auch jetzt sind die Hilfsangebote bei seelischen Krisen für Sie da. Sie können Ihnen helfen, mit Ängsten umzugehen und einen Weg durch diese schwierige Zeit zu finden.

 



Hier finden Sie weitere Tipps zur Bewältigung dieser Situation: 

Berufsverband österreichischer PsychologInnen
Österreichisches Rotes Kreuz


Bei diesen Telefonnummern finden Sie Unterstützung: 

Telefonseelsorge: 142  (rund um die Uhr)
Rat auf Draht: 147 (für Kinder und Jugendliche, rund um die Uhr)
Ö3 Kummernummer: 116123 (täglich 16-24 Uhr)
Berufsverband Österreicher PsychologInnen: 01/ 504 8000 (Mo-Fr 9-16 Uhr)
Kriseninterventionsteam Land Steiermark: 0800/500 154 (täglich von 9 bis 21 Uhr)

Weiters sind die regionalen Beratungsstellen ebenfalls telefonisch für Sie erreichbar. Beratungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.