Weiz | Weltsuizidpräventionstag: HeldInnengeschichten

 In vergangen
HeldInnengeschichten – Kurzfilme über Menschen, die Lebenskrisen gemeistert haben. Kurzfilmpräsentation inkl. Vortrag von Autor Golli Marboe;Von 14 bis 18 Uhr erwarten Sie Infostände am Hauptplatz in Gleisdorf. Informieren Sie sich, welche regionale psychosozialen Angebote es gibt.

Um 18 Uhr findet in der Stadtbücherei in Gleisdorf eine Veranstaltung mit Film, Vortrag und Diskussion statt. Als Ehrengast dürfen wir Golli Marboe begrüßen. Er ist Autor und Journalist und erzählt an diesem Abend, wie er den Suizid seines eigenen Sohnes verarbeitet hat. Mit dem Ansprechen dieses Tabuthemas möchte er trauernden Angehörigen Mut machen.

Für die Abendveranstaltung ab 18 Uhr bitten wir um eine Anmeldung unter wz@suizidpraevention-stmk.at bis 05.09.22